News

Vogiracing Newsletter abonnieren

Vorzeitiges Saisonende
Samstag 22. August 2015

Im ersten Lauf am Samstag war ich auf einer guten Position unterwegs und wollte in der letzten Runde noch einen Fahrer überholen.
Dabei machte ich einen Fehler, fuhr zuweit über die Streckenmarkierung hinaus und kam zu Sturz. Im ersten Moment spührte ich einen riesigen Schmerz im rechten Knie. Ich sah nach unten und bemerkte dass in der mitte des Oberschenkels ein Knick zu sehen ist. Um nicht noch überfahren zu werden wollte ich sofort von der Strecke kriechen, jedoch ging das einfach nicht. Das rechte Bein machte keinen Mugs mehr. Da realisierte ich dass der Oberschenkel gebrochen sein muss.

Ich machte mit schreien und winken auf mich aufmerksam. Auch wenn es mir wie eine ewigkeit vorkam, ging es nicht lange bis eine Samariterin zu mir kam. Jetzt wurde auch das Rennen beendet und man kümmerte sich um mich.

Nach etwa 30 Minuten kam endlich eine Ambulanz und man verabreichte mir eine Spritze voller Gl├â┬╝cksgef├â┬╝hle... Leider weis ich ab diesem Moment nichts mehr bis ich im Spitalbett liege, doch Lukas erz├â┬Ąhlte mir danach dass ich allen Beteiligten sehr am├â┬╝sante Minuten bescherte ;)

Tags darauf wurde ich nach mehrfachem verschieben endlich Operiert. Ein sogenannter Femur-Nagel wurde mir eingesetzt. Die ├âÔÇ×rzte sch├â┬Ątzen die Genesungsdauer auf 6-8 Wochen bis ich wieder 100% arbeitsf├â┬Ąhig bin, und etwa 3-4 Monate bis ich wieder sportlich aktiv sein kann.

Die Letzten 6 L├â┬Ąufe sind jedenfalls abzuhacken. Nicht gerade so wie ich mir meine zweite Saison im Motocross vorgestellt hatte, aber ich bin mir froh wenn ich n├â┬Ąchstes Jahr wieder im Sattel Sitzen kann!


zurŘck